VISIT LINZ
16.04.2019

Linz, lass tanzen!

Weniges ist so vielseitig wie das Tanzen: Hat der eine vielleicht den klassischen Paartanz vor Augen, denkt der andere gleich an das letzte Wochenende in seiner Lieblingsbar. Egal wie man tanzt – es macht Spaß und befreit. Tanz-Fans finden in Linz zahlreiche Veranstaltungen.

Revolutionär mit Tanz

In der Spielsaison 2018/19 sind zwei besondere Tanzstücke im Musiktheater zu sehen. Beeindruckend ist nicht nur die historische Figur der Marie Antoinette, sondern auch die Kulisse. Es ist „die innere Revolution einer naiven, schönen Prinzessin in einer außergewöhnlichen Zeit“, meint die Choreographin Mei Hong Lin. Neben den gefeierten Tänzern, ist vor allem das Bühnenbild sehr eindrucksvoll. Ab 25. Mai führt „Yama“  seine Besucher in das hinduistische Totenreich. Die Tänzer kombinieren ihre Bewegungen mit speziellen Atemtechniken, die auch beim Yoga angewandt werden.
Schnell Tickets sichern:  www.landestheater-linz.at

Internationale Tänzer bei den Tanztagen

Ein Tanzfestival, das über Grenzen hinausgeht: die TanzTage im Posthof. Von Zirkus- bis zu Rockelementen spannt sich dabei der Bogen mit Künstlern aus Australien, Belgien oder Deutschland. „Diese Tanzabende sind so gedacht, dass auch für Menschen, die bislang kein Interesse am zeitgenössischen Tanz hatten, sich die Chance bietet, sich für diese Kunstform zu begeistern“, meint Wilfried Steiner, Künstlerischer Leiter des Tanzes im Posthof. Den Abschluss macht das DAB Dance Project im Rahmen des Tanzhafenfestivals am 30. April.

bis 30. April 2019
www.posthof.at/tanztage

Tanzhafenfestival

Drei Themen, die an sich bereits spannend klingen, sind hier vereint: Tanz – Hafen – Festival. Zusammengesetzt ergeben sie ein spannendes Format, das in Linz zum zweiten Mal stattfindet. Hier geht es nicht mehr nur ums reine Zusehen, sondern auch darum, selbst aktiv zu werden! Und im Vergleich zum letzten Mal haben die Kuratoren noch eines draufgelegt: „Heuer wird definitiv ein Fokus auf Interaktives, zum Mitmachen liegen und es gibt viele, neue Formate wie den TanzPunkt03ChoreoLabs oder Workshops“, so das Tanzhafenfestival-Team. Macht neugierig aus mehr!

20. April bis 5. Mai 2019
www.tanzhafenfestival.at

Kultraum Tanz

„Musikalisch angeleitet von Klaviermusik mit Stilelementen des Jazz nimmt das Tänzerteam das Publikum mit auf eine expressive und dynamische Reise“ erzählt Rose Breuss, Direktorin des Institute of Dance Arts an der Anton Bruckner Privatuniversität. Studierende des Masterstudiengangs zeigen am 25. April, wie gut zu Kammermusik getanzt werden kann.

25. April 2019
Brucknerhaus Linz
www.bruckneruni.at

Teilen:

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben