VISIT LINZ
Handy mit Visit-Linz-App
13.01.2021

Linz spielerisch mit der Visit-Linz-App entdecken

Seine eigene Stadt kennenzulernen, steht bei vielen nicht gerade ganz oben auf der To-do-Liste. Der Grund: Das kann man ja eh immer machen. Und mit immer ist meist später oder gar nie gemeint. Wieso man Linz aber gerade jetzt spielerisch mit dem Smartphone entdecken sollte, verrate ich euch in diesem Blogpost.

Vor mittlerweile mehr als vier Jahren hat es mich aus der Steiermark nach Oberösterreich verschlagen. Dass ich mich in Linz wohlfühle, will ich gar nicht leugnen - die Stadt ist einfach leiwand. Und genau das sage ich meinen Freunden, die Linz nicht (wirklich) kennen auch immer wieder. Deswegen sehe ich es als meine persönliche Aufgabe an, sie von den Vorzügen der Stahlstadt zu überzeugen. Meine hobbymäßigen - und zugegeben bis dato doch recht rudimentären - Führungen für Freunde werden dank der neuen Visit-Linz-App ein Ende finden. Diese nimmt mir einen großen Teil der Arbeit nämlich ab - die gemütlichen Kaffeehaustouren werde ich natürlich nicht abgeben.

Person mit Smartphone

Also, es gibt diese neue App des Linz Tourismus, und ich bin einfach begeistert davon und frage mich, wieso es diese nicht schon bei meinem Umzug nach Linz gab. Und auch wieso es nicht mehr Städte gibt, die Gamification so gekonnt einsetzen.

Das gesamte Stadtgebiet von Linz verwandelt sich dank der App in ein Spielfeld. Der wohl beste Vergleich ist Pokémon Go. Anstatt Pokémons sammelt man Linzer Torten und Punkte. Zusätzlich gibt es verschiedene Quizze zu beantworten, Infopunkte erzählen die Geschichte von besonderen Orten und wer Lust auf eine Schnitzeljagd hat, kann so Linz spielerisch kennenlernen.

Person mit Smartphone

Die Jagd auf die Linzer Torten macht besonders bei einem Spaziergang durch die Altstadt jede Menge Spaß. In der App werden die Standorte der Tortenecken angezeigt und mithilfe von Augmented Reality dann eingesammelt. So entdeckt man vielleicht auch mal ein Gässchen, an dem man lange Zeit vorbeigegangen ist und sammelt gleichzeitig wertvolle Punkte. Einerseits zählen diese zu einem Ranking der aktivsten Sammler, können andererseits aber auch gegen Kleinigkeiten wie Getränke, Vergünstigungen oder verschiedene Goodies bei Lokalen, Geschäften oder Kultureinrichtungen eingelöst werden.

Tipp: Auf den ersten Blick mag es so wirken, dass die Linzer Torten alle gleich viele Punkte bringen. Wer genau nachsieht, wird feststellen, dass manche die zehnfachen Punkte wert sind.

Person mit Smartphone
Linzer Altstadt

Insider-Tipps und Informationen zu besonderen Gebäuden und Ereignissen werden in der App ebenso vermittelt. Im Vorbeigehen kann man so mehr über Linz lernen - nicht nur als Besucher, sondern auch als Local. Das Gelernte stellt man dann in einem der zahlreichen Quizze unter Beweis.

Tipp: Um zu quizzen, muss man auch gar nicht das Haus verlassen und kann das bequem von seiner Couch aus machen.

Linzer Mariendom
Person mit Smartphone in Linz

Als Kind war ich immer ein großer Fan von Schnitzeljagden in den sommerlichen Jungscharlagern. Eine ähnliche Freude kommt bei den städtischen Schnitzeljagden durch Linz auf. Je nachdem wie viel Zeit ihr zur Verfügung habt, sucht euch eine passende Challenge heraus und legt gleich los. Jede Menge Spaß garantiert!

Und jetzt: wer schafft es in kürzester Zeit mich vom 44. Platz im Ranking zu verdrängen?

 

Gastbeitrag von Viktoria Urbanek
Viki ist diejenige, die mit dem Dirndl im Gepäck die Welt entdeckt #DirndlTravelling. Auf ihrem Reiseblog Chronic Wanderlust teilt sie ihre Erfahrungen, Tipps und Reiseberichte mit ihrer Community. Ganz egal wie gerne Viki das Unbekannte in der Ferne sucht, so sucht sie seit Kurzem auch unbekannte(re) Geschichten in der Heimat und erzählt diese in ihrem Österreich Podcast No Kangaroos.

 

Visit-Linz-App: Highlights, individuelle Tipps und Games!

Teilen:

Kommentare (2)

  • El_Patrón
    El_Patrón
    vor 2 Wochen
    Nun freue ich mich noch mehr darauf, nach Linz zu fahren!
    • Visit Linz Blog
      Visit Linz Blog
      vor 1 Woche
      Schön, das zu hören! :)

Neuen Kommentar schreiben