VISIT LINZ
01.08.2018

5 Tipps zur Abkühlung im Linzer Sommer!

Es ist heiß. So heiß, dass man beim Gang durch die Stadt von Schatten zu Schatten schlupft und in klimatisierten Geschäften und Lokalen aufatmet. Doch eigentlich sollte ich mich nicht beschweren. Ich mag den Sommer, und alles was er mitbringt: das Barfußlaufen, die lauen Abende, die vielen Möglichkeiten, sich in der Natur zu bewegen, die zahlreichen Open-Air-Events,… Aber auch ich brauche immer wieder eine Abwechslung zur großen Hitze. Doch wohin gehen, wenn in der Stadt überall gefühlte 40° C herrschen? Mit unseren Top-Tipps kommt ihr zur Abkühlung im Sommer in Linz.

Wasser marsch am Höhenrausch

Beim Linzer Höhenrausch 2018 im und am OÖ Kulturquartier dreht sich alles um das Thema Wasser – da ist es nur naheliegend, dass eine Erfrischung durch das kühle Nass angeboten wird. Am Dach des Parkhauses wurde ein Röhrensystem aufgebaut, dass Wasser immer zufällig aus verschiedenen Düsen spritzt. Wer schnell ist, läuft durch, ohne nass zu werden – wer Pech (oder bei diesen Temperaturen eher Glück) hat, wird pitschnass. Das ist ein Spaß für Groß und Klein!

Und wer noch nicht genug hat, kann sich gleich daneben in der extra für den Höhenrausch installierten Dachbar „Oben“ ein Erfrischungsgetränk holen. Unser Tipp: fruchtige Höhenrausch-Limo.

Packt die Badehose ein – auf zum Donaustrand

Die Naturoase mitten in Linz: nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt lädt der Donaustrand zur Entspannung mit Blick auf die Linzer Skyline ein. Unter den Weiden am Kieselstrand herrschen angenehme Temperaturen. Die beste Abkühlung bringt natürlich ein Bad in der kalten Donau!

Keep Cool @ Lentos - Der Gratis-August für Familien

Angenehme 21° C gemixt mit zeitgenössischer Kunst bringt der Sommer im Lentos Kunstmuseum! Das moderne Museum lädt mit einer besonderen Aktion vor allem Familien* zum Kulturgenuss: den ganzen August lang ist der Eintritt in das Lentos frei! Der Besuch der Sammlungspräsentation und der zwei Sonderausstellungen sind eine tolle Abwechslung zum Ferienprogramm in der Sonne!

Und wer möchte, kann von hier auch eine eigens gestaltete Postkarte aufgeben – Urlaubsgrüße aus dem Lentos!

*maximal zwei Erwachsene mit ihren Kindern (maximal 14 Jahre) – gültig von 1. bis 31. August 2018

Erholungsraum Mariendom

Im Sommer ist der Mariendom neben einer Ruheoase auch eine Kälteoase. Dicke Steinmauern und hohe Sakralräume bewahren hier die kühle Luft. Im Mariendom sollte man sich auch bewusst Zeit nehmen, zur Ruhe kommen und den Alltagsstress in den Hintergrund rücken lassen. Das kann wie ein erholsamer Kurzurlaub wirken!

Tipp: Auch im Sommer gibt es viele Führungen durch die beeindruckenden Räumlichkeiten!

Außergewöhnlicher Eisgenuss

Definitiv eine der besten Arten, um sich Abkühlung zu verschaffen, ist das Durchkosten durch leckere Eissorten. Im Sommer säumen zahlreiche Eisstände die Linzer Straßen und Gassen. Doch neben den allseits bekannten Sorten könnt ihr auch überraschende, neue Kreationen entdecken: würdet ihr Frozen-Joghurt mit Zwetschkenröster, Schoko-Crisp und Passionsfruchtsauce oder Eis mit Kürbiskeröl- oder Grießschmarrn-Geschmack probieren? Unsere Tipps für den außergewöhnlichen Eisgenuss: Dods Frozen Wonderland und Eis-Greissler

Teilen:

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben